Ralf Scherfose

 

Vita:

1962  geboren in Niedersachsen

1984  Studium der Freien Malerei an der HBK Kassel bei Professor Kurt Haug

         und Professor Manfred Bluth

1990  Stipendium der Werkstatt Altena

1994  Mitglied im Künstlersonderbund in Deutschland

2014  Bilderzyklus zum 1. Weltkrieg

         Seit 1990 zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen im

         In- und Ausland

        

         Webseite Ralf Scherfose - Daily Paintings                                     Zur Ausstellung:

         Webseite Ralf Scherfose - Realistische Malerei               Bildergalerien siehe unten:

 


 

Nackt - Die Macht des Fleisches

Amrum und die Nordsee

Lost Landscapes & Hidden Places

Lichtblicke und Blicklichter


Worpswede und die Nordsee

Die Magie der Dinge

 Reisebilder von der Ostsee

Mystische Landschaften


Ralf Scherfose - Monochrom

Ralf Scherfose - Impressionen

Monochromes

Nostalghia

Etüden - Dynamisches u.Tonales 

Impressionen